BGW-Haftmagnet Typ HM22

Der BGW-Haftmagnet HM22 basiert auf dem Grundmodul der Produktfamilie HM13 – die Leichtgewichte mit der hohen Haftkraft für den Betonschalungsbau. Der Vorteil vom Magnetsystem HM22: hohe Haftkraft, weniger Gewicht und weniger Platzbedarf. Die Komfortlösung. Zum Aufsetzen auf die Randschalung. Dadurch kann der Platz des Schalbodens voll genutzt werden. Die Spannsäulen der Magnete stehen nach unten über, so dass diese in der Regel vorhandene Aushebeschräge als gerader, also 90° Anschlag wird. Mit den 90° Doppelsäulen kann die Schalung – Faserbetonaufkantung mittels den Spannkrallen rüttelfest angeschlagen werden.

Vorteile/Überblick

- Gegen vertikales und horizontales abdriften der Schalung.

- Exakt winklige Fertigteile durch präzise winkligen 90°-Anschlag an den Niederhaltersäulen.

- Schaltbarer Magnet mit Stahlfedern.

- Anwendung/Aufbau schnell tauschbar.

- flexible Anwendung / Magnetelemente können für verschiedene Schalungen verwendet werden.

Art.-Nr.

Haftkraft kg

Länge mm
Breite mm
Spannhöhe mm
Preis/Stück
32110
900
300
60
240
240,00€
32111
1300
350
60
240
340,00€

 

 

 

 

 
Zurück