BGW-Haftmagnet Typ HM10

Dieser BGW-Haftmagnet ist universell zum Fixieren von Stahlschalungen während des Betoniervorgangs einsetzbar. Sein gummiartiger Körper fixiert die Schalung gegen unerwünschtes Aufschwimmen. Er stellt eine Weiterentwicklung des sonst üblichen Sandwich- oder Lamellen-Magneten dar.

Die einzelnen Magnetelemente sind in Kunststoff eingegossen, dieser schützt also das System gegen Schlageinwirkung, was zum Entmagnetisieren führen kann. Der Kunststoff verleiht dem Magneten ein extrem niedriges Gewicht, was sich positiv auf Handhabung und Arbeitssicherheit auswirkt. Weiterhin wurde durch diese Bauweise die Haftkraft des Magneten enorm verbessert.

Er verfügt aufgrund seiner glatten Oberflächen über gute Reinigungseigenschaften mit Nylonbürsten.

Die Ausführung HM10-2 verfügt weiterhin über eine Beschriftungsfläche, die auf Wunsch des Kunden mit dessen Firmenlogo versehen werden kann.

Es besteht die Möglichlichkeit, Form und Abmessung auf Wunsch zu ändern bzw. zu gestalten!

Abweichende Haftkräfte bzw. Dimensionen erhalten Sie auf Anfrage.

hm102.gif (27645 Byte)
Ausführungen
Zurück