Schachtmagnet - PU-Aussparungskörper magnetisch
Magnetischer PU-Aussparungskörper zur Fixierung von Transportschlaufen oder Transportbügeln bei der Betonschachtproduktion

 

Schachtmagnet
Art.-Nr.
Bezeichnung
€/Stück
Schachtmagnet
Aussparungskörper, 2-teilig
76,69

Betonschlaufe aus Drahtseil, verzinkt

Art.-Nr.

Laststufe

Seil Æ

€/Stück

4508

2,5 t

10 mm

2,90

4510

4,0 t

12 mm

4,10

 

Einbauanleitung:
  1. Schalung und Aussparungskörper mit Trennmittel einsprühen
  2. Unterteil des Aussparungskörpers (klein, rechteckig) mit dem Magnet auf der Muffenseite bzw. auf den Schachtboden setzen
  3. Seil oder Transportbügel in die dafür vorgesehene Ausrundung einlegen und an Bewehrung befestigen
  4. 2. Hälfte des Aussparungskörpers (rund) auf 1. Hälfte setzen, mit Magnet an Schalungsmantel positionieren, so das Übergänge glatt sind
  5. nach dem Betonieren und aushärten, Schacht ziehen und Aussparungskörper entfernen
Pro Muffe 3 Aussparungskörper einbauen (Umfang von Schachtunterteil dritteln) bzw. Schwerpunkt ermitteln

Einbaubeispiel in Schachtunterteil DIN 1

zurück zu Betonschlaufen

Zurück